Meine Dinkelseelen – immer wieder gut!

Standard

DinkelseelenGigantes

Meine Seelen mach ich so: 250 gr Dinkelmehl mit 150 gr feinsten Dinkelschrot (den machen die bei mir im Bioladen frisch) und 5gr Salz (bitte abwiegen) in ner Schüssel mischen und in der Mitte eine Kuhle machen. Dort hinein 10 gr Frischhefe bröseln, 1/2 Tl Zucker drüberstreuen und mit 100 ml lauwarmem Wasser verrühren und von den Seiten etwas Mehl drüber stäuben. 10 Min. stehen lassen. Dann ist es in der Mitte kräftig aufgegangen. Dann alles mit ca. 180 ml lauwarmem Wasser und am besten den Knethaken der Küchenmaschine mind. 5 Min. durchkneten und danach den Teig in der Schüssel mit Tuch abgedeckt 50 Min. gehen lassen. Danach auf bemehlter Fläche mit den Händen immer wieder leicht bestäubt 5 Min. durchkneten + in 4 Stücke teilen. Dann Blech mit Backpapier auslegen und nur noch mit nassen Händen arbeiten. Immer wieder anfeuchten und die Stücke länglich ziehen und mit nassen Händen nebeneinander mit Abstand auf dem Blech platzieren, es reicht genau dafür aus. Oberseiten der Seelen leicht mit Wasser bepinseln und vorsichtig mit grobem Salz+Kümmel bestreuen. Zugfrei und warm weitere 25 Minuten gehen lassen (nicht abdecken!) + in dieser Zeit den Backofen auf 230 Gr. O/U vorheizen. Blech mittig einschieben und 50 ml Wasser auf den Herdboden schütten und sofort schließen. 10 Min. backen, dann ganz kurz öffnen (damit der Schwaden raus kann) und auf 200 Gr. Umluft einstellen, weitere 10 Min. backen. Wem sie dann noch nicht dunkel genug sind, kann sie im abgeschalteten Ofen noch wenige Min. bei Umluft nachbacken lassen. Auf Gitter abkühlen lassen und am besten frisch genießen! Ich habe sie schon oft genau so gemacht, sie sind absolut köstlich!

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s