2013 – Ein warmes Süppchen!

Standard

Es gab vorhin köstliche Blumenkohlcremesuppe (Zutaten außer 1/2 Bl.kohl je 1 mittelgroße Kartoffel und Möhre, Brühe, Koriandersamen, Sojasoße, Zitronensaft, Curry, Sojasahne, S+P, nach dem Garen gut püriert) mit einem feinen Topping aus frittierten Pastinakenchips, natürlich auch selbstgemachten Röstzwiebeln, den mitgegarten Möhrenwürfelchen und Zwiebelschlotten. Wäre auch als ein gutes Weihnachtsvorsüppchen geeignet. Wir hatten 2 Riesenteller voll und „gebuttertes“ Haselnussbrot dazu und wurden gut satt mit etwas Obst zum Nachtisch.Image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s