5.9.2013 – Eh-da-Essen

Standard

Das gab es heute, einfache Dinge, von denen einige eh da waren. Man könnte es auch Spontankochen nennen.

Bild

Da waren Tomaten reif auf dem Hochbeet und Ruccolaspitzen, Kartoffeln sowieso im Korb, auch ne Möhre, und ein Rest Sojajoghurt konnte weg. Salatkräuter waren auch genug dafür da und noch etwas Zitrone plus Aceto Balsamico. Ja, und da ich mich heut bei der Hitze für die italienische Variante entschieden hatte, habe ich mir Tofu rosso in Würfelchen geschnitten und mit ein paar Zwiebelwürfeln gebraten. Sonst nur Pfeffer und Salz gebraucht und im Joghurt auch etwas Muskat und Paprika. War echt lecker.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s