26. Juni 2013 – Doris‘ Day

Standard

Gestern war Doris‘  Day, und da machte ich, was ich wollte. Nach der längeren Tour durch die Stadt kam (dort nur ein Sojamilch-Cappuccino)ich zum (Nach-)Mittagsimbiss nach Hause. Ein lecker belegtes Vollkornbrötchen mit Obstteller lachten mich bald an. Die Farben sind doch schon super!

Bild

Am späteren Abend war es soweit, es gab endlich mal wieder eine selbst gemachte ordentliche Pizza, riesengroß auf einer runden Platte, mit Basilikum obenauf und für mich ganz allein und superlecker, dazu ein gutes Glas Rotwein aus der Pfalz:
Pizza-2140101517
Manchmal muss man es sich richtig gutgehen lassen. Ich kann heut nicht meckern.

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s