8.2.2013 – Das Wochenende steht bevor

Standard

Und heute gab es Resteessen. Kann es nicht besonders gut ab, Lebensmittel wegzuwerfen, warum auch. Ich fühle mich immer unwohl, wenn es doch gelegentlich passiert. Deshalb entstehen dann immer wieder mal neue Kombinationen aus Alt und Neu, so auch heute. Für Göga war das die restliche Linsensuppe und ein nichtveganer Doppeldecker. Für mich ein veganer Bolognese-Rest von vorgestern, bereits vorgekochtem und wieder aufgewärmtem Blumenkohl und ein frisches Möhren-Pastinaken-Gemüse mit Kardamom. Große Mengen auf einem Teller mit viel Petersilie bestreut und der Blumenkohl noch mit veganem Parmesan getoppt. Dachte, das schaff ich nicht, aber da war ja nichts Kompaktes dabei, also wurde ich angenehm satt. Später gabs noch ein halbes Vounty (s.gestriger Eintrag). Heute Abend gönnte ich mir eine Scheibe Brot mit jeder Menge Guacamole, was ich sehr liebe. Von allem gibts heute keine Fotos, alternativ eins mit jeder Menge Brokkoli und Mandeln-Zitronen-Kräuter-Soße und (zu viel) gepoppter Amaranth drüber:
IMG_0710-1278940281
Und nun gönne ich mir noch ein schönes Glas Rotwein! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s