29.1.2013 – Wilde vegane Gerichte

Standard

8418786429_b93c1e1afc_o387569750

Pikante Gemüsehirse mit Sojajoghurtkräutersosse

Für mich tut sich eine neue geschmackliche Welt auf. Gerichte, die lange und zufrieden sättigen und die Wiederentdeckung von Hunger nach 4, 5, 6 Stunden und dann wieder zu essen. Es ist ein erstaunliches Gefühl satt aber nicht vollgestopft zu sein. Außer bei Hülsenfruchtgerichten wenig und sonst fast keine Blähungen mehr zu haben mit allen unangenehmen Folgeerscheinungen (jaja, genau die!).

Der Magen-Darm-Bereich schweigt und arbeitet gemächlich so dahin, genau wie er soll. Und nebenbei wird auch noch Fett eingeschmolzen, ein schöner Nebeneffekt ohne jeglichen Hunger! Es ist keine Diät sondern eher eine Ernährungsumstellung. Wird es zu einem neuen Leben werden? Werde ich wirklich einige Tabletten, die ich dauerhaft nehmen muss, endlich weglassen können?? Warten wir’s ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s